Kosten & Organisatorisches

Kosten & Organisatorisches2021-01-08T18:14:59+00:00

Derzeit biete ich meine Sprechzeiten samstags zwischen 8.00 und 19.00 Uhr an, damit können auch berufstätige Klient*innen die Termine gut wahrnehmen. Die Terminbuchung erfolgt über das Buchungssystem doctolib (www.doctolib.de). Seit Frühjahr 2019 arbeite ich, unabhängig von den Corona-bedingten Einschränkungen, mit videobasierter Psychotherapie bei minddoc (MVZ der Schön Klinik) und bringe von daher eine entsprechende Expertise mit. Auch aktuell können Termine als Video-Sprechstunde gebucht werden.

Da ich nicht über eine Kassenzulassung verfüge, kann ich gesetzlich versicherte Patient*innen nur auf Honorarbasis behandeln. Die privaten Krankenkassen übernehmen in der Regel die Kosten.

Mein Honorar richtet sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Die Bezahlung erfolgt nach Rechnungsstellung durch Überweisung. In Abhängigkeit von Ihrer beruflichen Tätigkeit können die Rechnungen für berufliches Coaching eventuell steuerlich geltend gemacht werden.

Sollten Sie zu einem Termin verhindert sein, bitte ich um eine rechtzeitige Absage per Mail (mind. 48 Stunden vor dem Termn). Branchenüblich ist in Fällen einer Nicht-Absage die Berechnung eines sog. „Ausfallshonorars“.

Das, was ist, nimmt an, was war.