Vita

Vita2021-05-15T08:14:52+00:00

Meine Vita und Qualifikation

Geboren bin in Ulm, aufgewachsen jedoch bei Freiburg im
Breisgau. Seit über 20 Jahren lebe ich verheiratet in München.

Seit 2019
Verhaltenstherapeutin beim MVZ MindDoc

2018
Zertifikat in Hypnosetherapie für Kinder und Jugendliche des Milton Erickson Instituts (M.E.G.), München
Stressmanagement – Institut für Gesundheitspsychologie GKM Marburg

2016
Mitglied des Psychologischen Beirats der Deutschen Parkinson-Vereinigung
(dPV e.V.)

2015 – 2021
Abteilungsleitung der Neuropsychologie und Orthoptik der Schön Klinik München Schwabing (MSW)

2010 – 2015
Stellvertretende bzw. kommissarische Abteilungsleitung der Neuropsychologie und Orthoptik der
Schön Klinik München Schwabing (MSW)

seit 2009
Ambulante Behandlung von PatientInnen mit hypnotherapeutischen Verfahren bzgl. der Störungsbilder
Angst, Depression, Schmerz, Trauma und Sexuelle Funktionsstörungen

2005
Zertifkat in Klinischer Hypnose durch des Milton Erickson Instituts (M.E.G.), München

2001
Zertifikat Klinische Neuropsychologin durch die Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP, PTK)

2000
Approbation als Psychologische Psychotherapeutin durch die Regierung von Oberbayern

1997 – 2021
Anstellung als Diplom-Psychologin in der Neuropsychologischen Abteilung im Neurologischen Krankenhaus München, inzwischen Schön Klinik München Schwabing (MSW)

1997 – 2007
Freiberufliche Mitarbeiterin im Bereich Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung sowie im Bereich Prävention bei der AOK Freiburg und AOK Bayern, sowie Tätigkeit für diverse Volkshochschulen

1997
Zertifikat Anerkannte Kursleiterin Autogenes Training und Progressive Relaxation
durch die Fachgruppe Entspannungsverfahren des BDP

1996
Abschluss des Studiums der Psychologie an der Universität Freiburg i.Br. mit dem Grad einer Diplom-Psychologin

Mitgliedschaften
Psychologische Beirätin – Deutsche Parkinson-Vereinigung e.V. (dPV)
Psychotherapeutenkammer Bayern (PTK Bayern)
Weiterbildungsermächtigte in Klinischer Neuropsychologie – Gesellschaft für
Neuropsychologie e.V. (GNP)

Veröffentlichungen

2018
Psychotherapeutische Interventionen bei Morbus Parkinson aus klinischer Sicht – Nervenheilkunde 4/2018

Stefanie Tucha

Das, was ist, nimmt an, was war.